Männertag bei der Pressnitztalbahn

Zum Männertag dachte ich mit meinen Kumpels, warum nicht mit der Presssnitztalbahn fahren. Das machten wir auch so. Mit dem Auto in Steinbach angekommen fuhren wir mit dem Bummelzug bis zum Endbahnhof Jöhstadt.

Die Lokomotive (99 1715-4) machte einen sehr gepflegten Eindruck. Besonders gefielen mir die gewienerten mechanischen Bauteile. Auf der Webseite der Pressnitztalbahn ist die Lok als „nicht betriebsfähig seit 7/2012 im Dampflokwerk Meiningen“ ausgeschrieben. An der Dampflok selbst habe ich die Aufschrift „Unt Mei 27.03.13“ erkannt. Die Schmalspurdampflok wurde 1927 in der Sächsischen Maschinenfabrik Richard Hartmann Chemnitz erbaut. Sie gehört zur Gattung der fünf stufig-gekuppelten Schmalspurlokomotiven, welche eine Spurweite von 750 mm hat.

Männertag bei der Pressnitztalbahn weiterlesen