Feinstaub-Messung in Limbach-Oberfrohna

Einleitung

Da ich Sensoren gern baue, habe einen Feinstaub-Sensor zusammengebaut und konfiguriert. Auf http://luftdaten.info/ gibt es die Anleitung für einen verbreitet genutztes Messmodul mit angeschlossener Webdarstellung.

Kosten des Feinstaub-Sensors

Die Kosten liegen bei etwas über 40 Euro. Teuerstes Teil ist der Sensor (SDS011), welcher die Partikelanzahl über einen Laser misst.

Funktion

Die Daten des Feinstaub-Sensors werden dann mit der Temperatur und Feuchte an einen NodeMCU geschickt und per Wlan über das eigene Netzwerk zur Webseite geschickt und dann dort angezeigt.

Links

Hier der Link für die Daten meines Sensors für Limbach-Obefrohna. Eine Karte mit den weltweiten Messwerten des Sensors kann man mit folgendem Link öffnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.