Montag, 15.1.2018

Im Büro den ganzen Tag Excels gebaut und abgeglichen. Ich dachte erst, dass schaffe ich nicht. Nach einem Vertiefen in die Daten ging es dann doch ganz gut.  Ich war den ganzen Tag vertieft. Ich hatte keine Gedanken an meine privaten Systeme.

Der Vitamin D Test war für heute angesetzt aber verlief negativ. Ich habe wahrscheinlich den Finger zu zaghaft angeritzt und es kam zu wenig rote Farbe. Naja, das werde ich dann lieber beim Doc machen lassen. Eine Blutuntersuchung ist eh wieder dran. Heute habe ich wieder 10.000 iE eingenommen und ich hoffe, dass es mir damit wieder besser geht.

Ich habe gelernt, wie man in WP Beiträge von der Startseite fernhält, damit die Peinlichkeiten nicht sofort ins Auge springen.

Ständig grüble ich darüber nach, wie ich das innere Gleichgewicht wieder erreichen kann-so wie in den letzten Jahren. Die Medikamente wirken nicht mehr so oder liegt es doch an den Umständen die sich verschlechtern – Alter, Beruf oder Partner? Es ist wie Brei-in dem man herum stapft. Selbst die Dinge, die einem sonst Spaß machen, erzeugen nur wenig Auftrieb.

Meinen Vater habe ich am Telefon nicht geantwortet. Es nervt immer diese Fragen.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.