Backup für Linux Server mit BTRFS – Warum?

Backup mit BTRFS durchzuführen ist noch nicht sehr bekannt und verbreitet. Zumindest schätze ich es so ein. Es gibt wenige Artikel zu diesem Thema im Netz. Da ich immer gern neu Sachen teste – laufe ich auch Gefahr in noch bestehende Fehler zu tappen. Ich glaube, man hört nicht all zuviel, weil es etwas neues ist. Neues macht gewöhnlich immer Arbeit aber es bietet meist auch Chancen. So ist es auch hier. Allerdings hatte ich bisher keine mich zufriedenzustellende Lösung gefunden.

BTFRS kann mehr Daten verwalten, ist angeblich stabil – sagt zumindest der Chefentwickler von BTRFS, der es bei Facebook einsetzt. Dieser Fakt hat mich auch etwas zum Nachdenken gebracht. Vielleicht ist auch hier eine Türe eingebaut?

Mit BTRFS sollen sich effiziente Snapshots und Backups einfach anlegen lassen. Ich habe schon lange nach einer ordentlichen Lösung zum Backup(pen) gesucht. Einer Lösung, mit der man vor allem im laufenden Betrieb arbeiten kann – so wie es das bei Windows  auch schon lange gibt. Bisher habe ich da nichts überzeugendes gefunden und nur die wichtigsten Daten(Banken) und Dateien per Hand – einfach nur mühselig.

Backup Hilfsmittel BTRBK

In einem späteren Artikel beschreibe ich das Vorgehen detailliert. Anbei schon einmal der Link zum Hilfesmittel BTRBK.

Backup OpenSource Lösung BTRFS BTRFS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.